Genussradler

Sie sind hier:   Startseite > Genussradler
RSS-FEED   RSS-FEED abonnieren

Am Traisental-Radweg sein „wildes Wunder“ erleben

Genussradler, Familien und Radpilger schätzen den 111 Kilometer langen Traisental-Radweg gleichermaßen. Als eine von zwei Radrouten in Niederösterreich wurde die Strecke vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) mit dem Gütesiegel „ADFC-Qualitätsradroute“ ausgezeichnet. Entlang der bezaubernden Strecke, die vier von fünf möglichen Sternen erhielt, verändern sich die Mostviertler Landschaften permanent: von mild bis wild, von den sanften Hügeln südlich der Donau bis hinauf in die imposante Bergwelt. Zahlreiche sehenswerte Stationen laden unterwegs zu anregenden Stopps ein. Mit der „Wilde Wunder Card“ können zudem viele Ausflugs- und Erlebnisangebote des alpinen Mostviertels kostenlos genutzt werden.
Weiterlesen »
Von Mitarbeiter am 19.02.2013 um 08:17 Uhr gespeichert unter Nachrichtenkommentieren » gelesen 985 mal

Mehr als 170 Radwegekirchen in Deutschland

Zur Sommer- und Ferienzeit erfreuen sich nicht nur die Autobahnkirchen besonderer Beliebtheit. Immer mehr Kirchengemeinden beantragen das Signet einer „Radwegekirche“ und zeigen damit, dass sie Fahrrad-Reisenden ein besonderes Angebot machen.
Weiterlesen »

Von Mitarbeiter am 13.09.2012 um 16:09 Uhr gespeichert unter Nachrichtenkommentieren » gelesen 1.103 mal

Radeln am Canal du Midi

Schleusen, Winzer, Kochkunst, Carcassonne: Bei der geführten Radtour von France écotours entlang dem Canal du Midi kommen Genussradler auf ihre Kosten. Die beschauliche Tour auf alten Treidelpfaden von Narbonne westwärts bis Castelnaudary lässt Zeit für Begegnungen und kulinarische Erlebnisse. Sieben Tage vom 30. September bis 6. Oktober 2012.
Weiterlesen »

Von Mitarbeiter am 01.09.2012 um 08:15 Uhr gespeichert unter Nachrichtenkommentieren » gelesen 1.089 mal

Leckerbissen für Genussradler

Leckerbissen für Genussradler
Wein-Radreisen: Tagsüber entdecken, abends erschmecken.
Rad und Wein – das passt gut zusammen. Die reizvolle Mischung aus Bewegung, Kultur und Kulinarik gefällt nicht nur den Feinschmeckern unter den Aktivurlaubern.
Weiterlesen »

Von Mitarbeiter am 30.08.2012 um 08:30 Uhr gespeichert unter Nachrichtenkommentieren » gelesen 1.050 mal